Igugu Logo

IGUGU e.V.
Edith Düe-Bohle
Ewaldstr. 15
D-45739 Oer-Erkenschwick
Germany
Tel. ++49-2368-696863
Fax ++49-2368-696842
e-mail: kontakt@ac-cc.de

 

Igugu e.V. Deutschland

Igugu e.V. ist eine freiwillige Hilfsorganisation für Kinder, die durch HIV/AIDS hilfebedürftig geworden sind.

In Südafrika leben Millionen HIV/AIDS infizierter Menschen und solche, deren Leben durch diese Krankheit stark beeinflusst wird. Dieses Virus ist nicht nur ein verheerendes, medizinisches Phänomen, sondern Verursacher einer unbeschreiblichen sozialen Krisensituation.



Gemeinsam mit lokalen Gemeinschaften des Thol’ulwazi Thol’impilo Network in Piet Retief, Mpumalanga, kümmern wir uns um diese Krisensituation im Projektbereich der Mobile Clinics. Unser Hauptanliegen ist es, den Kindern, die mit HIV/AIDS infiziert sind oder unter den Auswirkungen einer Infizierung leiden, Hilfe zukommen zu lassen. Wir sorgen uns um Kinder, die selbst unter dem Virus leiden, deren Eltern oder Verwandten infiziert sind oder deren Eltern durch HIV/AIDS verstorben sind, und sie mittel- und hilflos hinterlassen haben.

“Igugu” bedeutet auf Zulu “Schatz”. Wir glauben, dass Kinder der wirkliche Schatz dieses wunderbaren Landes und der Weltgemeinschaft sind. Mit unserer Arbeit möchten wir sicherstellen, dass diese Kinder geschätzt, getröstet, gefördert, aufgeklärt, gestärkt und –vor allem- geliebt werden.

Igugu :

  • leistet HIV/AIDS Management und Hilfe für infizierte und betroffene Menschen
  • kümmert sich um die Ernährung, Aufklärung, um geistliche und materielle Bedürfnisse dieser Kinder
  • unterstützt Hilfeleistende in den ansässigen Gemeinschaften
cimg0294
cimg0323
cimg0212
cimg0318
cimg0291

LIEBE

Igugu e.V. wurde gegründet, um Kindern, die an HIV/Aids oder an den Auswirkungen von HIV/Aids leiden, und den Gemeinschaften, in denen sie leben, zu helfen. Die Organisation macht dabei keine Unterschiede religiöser Natur, es ist unerheblich, welcher Religion die Opfer angehören. Igugu baut jedoch auf christliche Prinzipien, und dem Gedanken, einander zu lieben und zu helfen. Tausenden von Kindern in Südafrika, die durch HIV/Aids leiden, können wir das Größte aller Geschenke geben – Liebe.

Die Liebe unserer Gründungsmitglieder hat die Mission Igugu e.V. möglich gemacht. Sie haben das Gründungskapital für die Entstehung der Igugu Hilfsorganisation gespendet. Die Zukunft von Igugu e.V. wird von der Unterstützung der Menschen im eigenen Land und von den Menschen in der globalen Gemeinschaft abhängen. Von der Unterstützung derer, die das Gefühl der Liebe und die Verantwortung für den größten Schatz Südafrika’s teilen – Südafrikas Kinder.

IGUGU e.V.

Edith Düe-Bohle
1. Vorsitzende

Wir garantieren die 100%-ige Zuwendung der Gelder unserer Spender an das Projekt – natürlich auch gegen Spendenquittung!

Bankverbindung: Sparkasse Vest Recklinghausen
IBAN: DE39 4265 0150 0000 7016 31
BIC: WELADED1REK

Vereinsregister: Amtsgericht Recklinghausen
VR 2548
Edith Düe-Bohle 1. Vorsitzende
Bernd Bohle stellvertretender Vorsitzender